Modellbahn Köln
37. Internationale Ausstellung für Modellbahn und -zubehör
19.–22. NOVEMBER 2020 KÖLN
NUR NOCH
Tage:
Stunden:
Minuten:
Sekunden
Medien  Presse  Presseinformationen
05.11.2018

Presseinfo 04: 35. IMA - Europas größtes Modellbahn-Event und Europas größtes LEGO-Event in der Koelnmesse: 15./16.- 18.11.2018!


Und das ist längst noch nicht alles: Gleich vier einzigartige Miniaturen-Events laden Mitte November herzlichst in die Koelnmesse ein! Diese Event-Konstellation gibt es nur alle zwei Jahre, denn exakt im Zweijahresrhythmus findet das absolute Highlight der europäischen Modellbahn-Branche statt: Die IMA, Internationale Modellbahn-Ausstellung! Rund 200 Markenhersteller, Kleinserienanbieter, Händler, Clubs und Vereine aus 12 Ländern präsentieren zur 35. Session des Event-Highlights ihre Neuheiten, Schauanlagen sowie unendlich viel Zubehör für die Erschaffung und kreative Ausarbeitung von Schienenszenen aller Spurweiten. Flankiert wird die IMA erneut von drei klasse Begleitveranstaltungen: dem Kölner Echtdampf-Treffen (Donnerstag, 15. November bis Sonntag, 18. November), dem LEGO Kidsfest und der LEGO Fanwelt (Freitag, 16. November bis Sonntag, 18. November). Alle 4 Events sind mit nur einem Ticket erlebbar und somit werden sie zum Mega-Event für die ganze Familie.

Eine fantasiereiche und ebenso lehrreiche Reise in die Welt der Miniaturen bietet sich den Familien aus nah und fern mit dem Eventquartett Mitte November in der Koelnmesse. Auf der 35. IMA, der Internationalen Modellbahn-Ausstellung, trifft sich die Länder- und Generationen übergreifende Community der Schienen-Modellbauer und Bahnszenen-Artisten. Allein 23 aufwendig und mit viel Liebe zum Detail und Handarbeit erschaffene Modellbahnanlagen von internationalen Clubs und Vereinen sowie privaten Aussteller werden hier mit allen zugehörigen Details aufgebaut und in Action gezeigt. Mit dabei sind beispielsweise eine charmante Reise durch das französische Département Cantal im Süden der Auvergne, ein Stopp im imaginären Shark Bay im US-Bundesstaat Maine oder eine Großanlage aus Germany mit einer gefährlichen sieben Meter langen Waldhangumfahrung.

Die Vielfalt des für viele schönsten Hobbies der Welt entfaltet sich auf besondere Weise, wenn das Publikum das hochwertige Produktangebot der Tophersteller und der zahlreichen Zubehöranbieter im Dialog mit den Experten in Augenschein nimmt. Modellbahntechnik aller Spurweiten, jede Menge Antriebs- und Beleuchtungstechnik, Gleise aller Art, rollendes Material jeder Epoche, intelligente Modellbahn-Software und neuste digitale Ausstattung, Materialien und Gerätschaften für den Landschaftsmodellbau sowie ein vielgestaltiges Sortiment an Zusatzmaterial wie Figuren, Signale u.v.m. werden hier in einer Dichte wie nirgendwo auf der Welt zur Schau gestellt. Desweiteren sind auf der IMA traditionsgemäß viele spezialisierte Kleinserienhersteller, wie Microrama aus Frankreich oder MBR Model aus Polen dabei, deren detailreiche Exponate einen echten und meist steigenden Seltenheitswert haben.

Hautnah! Schweizer und schwäbische Modellbau-Promis

Der Schweizer Modellbauer Marcel Ackle präsentiert auf der 35. IMA sein Schaustück „Blauregen“ und zeigt an praktischen Beispielen raffinierte Arbeits- und Bautechniken. Geduld, ein sagenhaftes Gespür für Farben und ganz viel Talent machen aus dem sympathischen Schweizer einen Modellbauer der Extraklasse. Bis zu 1000 Arbeitsstunden stecken in einem seiner kleinen Meisterwerke. Wer genau hinsieht, glaubt dies sofort! Marcel, der im Netz als „Marcel, der Magier“ betitelt wird, signiert zudem am Stand der VGB Verlagsgruppe Bahn sein neues Buch „Das Natur-Talent“. Seine Anregung zum Nachbau bekommt er nämlich bei Wanderungen in der Natur, wo er einen Teil seines Baumaterials findet, welches er akribisch sammelt. In der druckfrischen Lektüre zeigt er schließlich, wie seine beliebten Modelle und Dioramen entstehen.

Wieder mit dabei natürlich und immer hautnah an seinem Publikum ist der Erfinder der beliebten Fernsehreihe „Eisenbahn-Romantik“ Hagen von Ortloff. Für alle Fans gibt es selbstverständlich wieder die Möglichkeit sich Autogrammkarten von Mr. Eisenbahnromantik zu sichern - und Selfies zu machen. 

Si! Italienisches Kultmobil Piaggio Ape mit Minimodellbahn on Board!

Die wahrscheinlich kleinste motorisierte und transportable Modelleisenbahn „knattert“ directamente auf der Ladefläche einer Piaggio Ape zur IMA in die Koelnmesse. Nach dem Motto: klein aber fein ist auf der Ladefläche eine voll funktionsfähige Modellbahn mit 20 Attraktionen untergebracht, welche die Kinder per Tastendendruck aktivieren können. Hier gibt es eine Eisenbahn, Radfahrer, einen Rettungswagen der zur Unfallstelle eilt und viele weitere Highlights zu entdecken. Die digitale Steuerung aus dem Haus Uhlenbrock reicht von der Tag-Nacht-Simulation bis hin zur Sound-Untermalung bei den vielen Drück-Aktionen. Der Clou: Diese Anlage wurde als Papa-Kind-Projekt in einer Kita gebaut.

Lokführerdiplom, Gebäudedesign, Landschaftsarchitektur – für Minis!

Für den Nachwuchs bieten Branchengrößen wie Märklin, Auhagen, Busch, Faller, Noch und Viessmann auf über 200 qm ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm. Hier werden Loks angedockt, Gleise hin-und-her verlegt und mit roten Bäckchen ganz entzückt Züge mit allerlei Utensilien be- und entladen. Die Minis tauchen auf der großen, schönen Spielwiese komplett in das aktive und betreute Spielen mit der Modellbahn ein. Kreativität und Fantasie sind beim BDEF Jubiors College gefragt, denn hier wird fleißig gebastelt und gemalt: Strecken-Gebäude bekommen tolle Anstriche, Fahrzeugmodelle werden verschönt und Landschaften begrünt. Die Faszination für die Technik soll schließlich auch nachhaltig Spaß machen und so können eigen gefertigte Modelle mit nach Hause genommen werden. Last but not least dürfen Kinder zwischen 3-8 Jahren in der Echtdampfhalle auf der "Thomasbahn von Oma Els" selbst die Züge bedienen und auch rangieren. Sie bekommen dann stolz ein Lokführerdiplom. Bei der Thomasbahn handelt es sich um eine LGB-Bahn auf 60 Zentimeter Höhe mit 2 Gleisen. Die Züge sind von der Englische Serie "Thomas & Friends“ und die Lokomotiven haben Gesichter mit bewegten Augen. Hier sind lustige Szenen mit den Kids vorausschaubar!

Das original Kölner Echtdampf- Treffen

„Nur echt, wenn es dampft und raucht“, so das Motto der Liebhaber der nostalgischen Mini-Kolosse, auf denen durch die Waldszenen der Echtdampf-Halle getuckert wird. Zum 10. Echtdampftreffen Köln 2018 werden mehr als 3500m Gleise der Spurweiten 5 Zoll und Kombispur 5 + 7 1/4 Zoll verlegt, Verschiebe-Bahnhöfe, drei Schiebebühnen, zahlreiche Weichen und ein Verlade-Terminal ermöglichen realitätsnahen und reibungslosen Zugverkehr. Jede Menge Spaß ist bei den Familien garantiert, denn die Züge sind in der Regel gut besetzt mit den großen und kleinen Besuchern der Messe, gelokführt von höchst sympathischen Echtdampf-Freaks, die außerdem LKWs beladen und Container löschen. Die Ingenieurskunst, die hinter dem technisch anspruchsvollen Vergnügen steht, wird außerdem an vielen Stationen erklärt.

Congratulations! Die LEGO Fanwelt feiert Geburtstag

IMA-Zeit ist auch LEGO-Zeit! Alle Besucher der 35. IMA sind gleichzeitig herzlich zur LEGO Fanwelt eingeladen, die übrigens in diesem Jahr ihren 10-jährigen Geburtstag feiert. Mit dabei sind wieder großartige LEGO Fans aus Deutschland und den europäischen Nachbarländern, die ihre tollsten Modelle auf Europas größtem LEGO Event ausstellen: Zig fantastische Bauwerke, ganz und gar aus LEGO Steinen erbaut. Ihre Baumeister erzählen den Fans, welche speziellen Bautechniken sie verwendet haben oder welche versteckten Gimmicks in den Modellen zu finden sind. Dabei gibt es unendlich viel zu entdecken. Und es gibt noch ein Jubiläum: Die LEGO Minifigur ist 40 Jahre geworden. Unbestritten beleben die kleinen Figuren fast jede der großartigen LEGO Szenerien. Und sie sind wahrhaftig abenteuerlustig. Sie reisen zu fernen Planeten, trauen sich an fantastischen Turnieren im Mittelalter teilzunehmen und sind als Entdecker auf der ganzen Welt unterwegs. Neben dem offiziellen LEGO Store, wird es eine LEGO Börse geben, wo es von einzelnen Bausteinen und Minifiguren bis zu ganzen Sets alles zu finden gibt. Das Fan-Herz wird höher schlagen!

Eintauchen in Millionen bunter Steine! Das Lego Kidsfest

Das LEGO Kids Fest in Köln: Hier können große und kleine Entdecker auf dem riesigen Indoor LEGO Spielplatz ausgestattet mit Millionen bunter Steine in ihre liebsten LEGO Welten eintauchen und dabei spielen und bauen, soviel sie wollen. Um ihre Kreativität und Fantasie voll auszuschöpfen, haben Kinder auf den freien Spielflächen über drei Tage hinweg verschiedenste Möglichkeiten, sich auszutoben. Zudem warten zahlreiche Bau-Events auf sie.

Wie vierblättriger Glücksklee! Das ganze Mega-Event

So fühlt sich das Angebot der vier Events mit einem Ticket an. Und für viele Besucher erübrigt hier auch sich die Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk. Die Internationale Modellbahn-Ausstellung, das Kölner Echtdampf-Hallentreffen sind von Donnerstag, 15. November bis Sonntag, 18. November, die LEGO Fanwelt und das LEGO Kidsfest von Freitag, 16. November bis Sonntag, 18. November geöffnet und alle freuen sich auf die Minis und Miniaturen-Fans aus ganz Europa.

Alle Informationen zur Internationalen Modellbahn-Ausstellung (IMA) finden Sie unter www.modellbahn-koeln.de.

 

Messetermin 2018

15.–18. November 2018

 

 

Veranstaltungsort

Koelnmesse

Messeplatz 1
50679 Köln

Deutschland 

 

 

Öffnungszeiten

Do. 15.11.2018 – Sa. 17.11.2018: 9:00 –18:00 Uhr
So. 18.11.2018: 9:00 –17:00 Uhr

 

 

Ticketgültigkeit

„Internationale Modellbahn-Ausstellung“ und „Kölner Echtdampf-Treffen“ von Do. 15.11. bis 18.11.2018

+

„LEGO Fanwelt“ und „LEGO Kidsfest“ von Fr. 16.11. bis So. 18.11.2018 können mit nur einer Eintrittskarte besucht werden.

Eintrittspreise
an der Tageskasse

Tageskarte Erwachsene: 15,00 €

Tageskarte Ermäßigte: 12,00 €
(Jugendliche zw. 8 und 17 Jahren, Schüler, Studenten, Rentner und sonstige Berechtigte mit Ausweis)

Familienkarte: 35,00 €
(2 Erwachsene + 2 eigene Kinder von 4 bis 17 Jahren)

Happy Hour-Karte: 10,00 € (gültig ab 15 Uhr)

Kinderkarte: 7,00 € (4-7 Jahre)

Kinder bis 3 Jahren haben freien Eintritt.

 

Eintrittspreise Vorverkauf inkl. Sonderleistungen beim Fachhandel finden Sie hier https://www.modellbahn-koeln.de/besucher/messeinformationen/preise-oeffnungszeiten/

Wir freuen uns auf Ihre Berichte und Ankündigungen, Belege erwünscht.

Der Messe-Film kann gerne in Ihre Berichterstattung über die Messe eingebunden und auf Ihren sozialen Kanälen geteilt werden.

Bilder zur honorarfreien Verwendung für Ihre Berichterstattung finden Sie hier:

https://www.modellbahn-koeln.de/medien/presse/bilder-video-logo/

Begleiten Sie uns und die Community auf Facebook unter www.facebook.com/InternationaleModellbahnAusstellung und www.facebook.com/EchtdampfHallentreffen sowie auf Instagram www.instagram.com/int.modellbahn.ausstellung und YouTube www.youtube.com/user/FaszinationModellbau.

Pressekontakt: Kontakt: Messe Sinsheim GmbH
Telefon: +49 7261/689-0 , Fax: +49 7261/689-220
E-Mail: presse@messe-sinsheim.de


Dateien:
PM04_IMA_2018.docx107 K